INTERKULTURELLES TRAINING / DIVERSITY MANAGEMENT

Angelika Hirschkorn bereiste alle Kontinente und ist spezialisiert auf
interkulturelles Training/ Diversity Management

Angelika Hirschkorn bereiste alle Kontinente und ist spezialisiert auf „Südostasiatische Kulturen“ und bereits mehrjährig in der Lehrerfortbildung an Kompetenzzentren im Bereich „Flüchtlingskinder in der Klasse“ für arabische Kulturen tätig.

An der Universität Kiel und der Technischen Universität Braunschweig lehrt(e) sie als Dozentin „Diversity und Genderbewusstsein“ und „Diversity im Unterricht“. Ihr Angebot sind Interkulturelle Trainings wie „Interkulturelle Kompetenzentwicklung für Aus- und Zuwanderer“, „Coaching for Couples mit einem internationalen Hintergrund“, „Migration und Integration“.

Vorbereitung auf Auslandseinsätze, Ausreise von Deutschland und Rückkehr.

-Interkulturelle Kommunikation
-Interkulturelles Management
-Interkulturelle Personalentwicklung
-Multikulturelle Zusammenarbeit
-Know-How Transfer (Informationsbeschaffung und Recherche über das Einsatzland)
Politische, wirtschaftliche und kulturelle Bestandsaufnahmen und Verständniskompetenz zum Thema: „Ausländer sind wir überall!“ Entscheidungsfindung im interkulturellen Kontext. Kulturspezifische Trainings, insbesondere Südostasien.
„Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“ (Antoine de Saint-Exupery)

Vietnam
Vietnam
Venezuela
Venezuela
Kambodia
Kambodia
Thailand
Thailand
Indien
Indien
Myanmar/ Burma
Myanmar/ Burma