LIFE-COACHING / ACHTSAMKEITS-TRAINING

„Der Vorläufer jeder Handlung ist ein Gedanke.“ (Ralph Waldo Emerson)

Achtsamkeit ist eine bewährte Methode, um unseren Geist und unser Bewusstsein zu schulen. Schauen Sie auf das Foto. Was sehen Sie? Haben Sie neben Ihrer „Erstwahrnehmung“ auch noch ein weiteres Objekt auf dem Foto erkannt? Es ist die Form der Ausprägung Ihrer Wahrnehmung und Ihre gedankliche Perspektive, die Sie beim Betrachten „Ihres Lebens“, „Ihrer Lebenssituation“ oder „Ihrer Lebensthematik“ einnehmen. Angelika Hirschkorn vermittelt Ihnen im AH-Upstairs Achtsamkeitstraining sich in Ihrem Inneren zu zentrieren und Ihr Bewusstsein für sich selbst zu schärfen. Empfehlung: Ob als Einzel- oder Gruppentraining, als innerbetriebliche Maßnahme oder Geburtstagsgeschenk, der Kurs zaubert ein Lächeln auf Ihr Gesicht und in ihr Herz! Details erhalten Sie auf Anfrage per Mail.

Im „Mindfulness-Based-Stress-Reduction“ MBSR-Zusammenhang bedeutet das „Sich einlassen auf den Moment mit einem nicht wertenden Gewahrsein“.

Termindruck, taktlose Kolleg*innen oder Schmerzen – man kann lernen diese Dinge so sein zu lassen, wie sie sind, so dass sie z.B. unsere Entscheidungen nicht negativ beeinflussen. Die Technik: Anhalten, atmen, bemerken. Im Training lernen Sie mit ihren Gedanken, Gefühlen und ihrem Körper aufmerksam umzugehen. In diesem Zusammenhang können Sie ein tiefes Verständnis für sich selbst und den ureigenen Umgang mit ihrer Umgebung neu zu entwickeln. Das Ziel ist: Den Alltag mit seinen Herausforderungen besser zu bewältigen. Das „Sich einlassen“ und „Verweilen“ im gegenwärtigen Moment und alle Sinne für den Augenblick zu öffnen, damit eine neue Intensität in unser Leben kommen kann. Die Achtsamkeitpraxis lehrt, sich selbst zu zentrieren, innezuhalten und im „Sein“ anzukommen. Achtsamkeit ist nicht einfach mit Entspannung zu vergleichen. Es geht darum, sich dessen „gewahr“ zu werden, was in unseren Gedanken auftaucht. Auch wenn es schwierige Gedanken und Gefühle sind, kann der achtsame Mensch ruhig und gelassen wahrnehmen.

Angelika Hirschkorn verfügt als Trainerin über den Masterkurs von Quantum Entrainment (QE), den sie 2011 bei Dr. Frank Kinslow (USA) absolviert hat. Der Urheber der „Zwei-Punkte-Gewahrseinsmethode QE“ lehrt, dass die Quantenheilung (insbesondere bei „Dis-Stress“) sofort wirkt – und es jeder lernen kann.

ÜBUNG ERFAHRUNG: Nichts finden

Drehen Sie Ihren Kopf möglichst weit nach links und betrachten Sie einen Gegenstand. Drehen Sie Ihren Kopf nun rasch möglichst weit nach rechts und betrachten Sie einen anderen Gegenstand. Was spielte sich in ihrem Verstand ab, während Ihr Kopf sich vom ersten zum zweiten Objekt bewegte? Nichts, oder?

Weil Ihr Verstand sich während Ihrer Kopfbewegung zwischen den Gegenständen befand, schaltete er sich aus und auf der Leinwand, auf die in diesem Moment nichts projeziert wurde, blieb nur noch reine Bewusstheit zurück. Dieser Zustand wird „reine Bewusstheit“ genannt, weil Sie sich in diesem Moment keines Gedankens, keines Gefühls und keiner Form bewusst sind. Sie nehmen einfach nur reine Bewusstheit wahr.

Diese Übung zeigt das Fundament der Gewahrseinsmethode QE, die erlernt werden kann. Das Angebot ist buchbar als Einzel- oder Gruppentraining. Für Anfragen bitte ein Mail senden.